FAQ

Ich habe Interesse. Was ist der nächste Schritt?

 

Sie brauchen ein Depot für Investmentfonds und das möglichst ohne Gebühren. Die eigene Hausbank wird Ihnen so etwas in aller Regel nicht anbieten. Hier fallen fast immer Ausgabeaufschläge bis zu 6,5% beim Fondskauf an.

Gerne können Sie ein Depot über uns eröffnen, bei dem weder Ausgabeaufschlag, Transaktionsgebühren, Tauschgebühren (Switch) oder ein Spread anfallen. Die jährliche Depotgebühr der Fonds Depotbank übernehmen wir ab einem Depotvolumen von 25.000,- EUR auch noch für Sie (Stichtag 01.12.). Zusätzlich erhalten Sie auch noch 25% Rabatt auf die Fondsoptimizer-Signalberechnungen.

Muss ich ein Depot über fondsoptimizer.com eröffnen?

 

Selbstverständlich nicht. Sie haben die Möglichkeit dies zu tun, sind aber nicht verpflichtet. Jedoch erhalten alle Kunden, die ihr Depot über uns führen lassen einen Rabatt auf die Fondsoptimizer-Signalberechnungen in Höhe von 25%! Außerdem werden dann auch ab einem Depotvolumen von 25.000,- € (Stichtag 01.12.) die jährlich anfallenden Depotgebühren von uns erstattet.

Ich habe bereits ein Depot bei der Fonds Depotbank. Bekomme ich dann auch den Rabatt?

 

Der Rabatt kann nur und solange gewährt werden, wie Ihr Depot über fondsoptimizer.com geführt wird. Wenn Sie also einen Antrag auf Vermittlerwechsel/Betreuungsauftrag zu Gunsten von fondsoptimizer.com stellen und diesen zusammen mit der Maximalrabattvereinbarung bei uns einreichen, erhalten Sie selbstverständlich auch den Rabatt in Höhe von 25% auf die Fondsoptimizer-Signalberechnungen und wir erstatten Ihnen die jährlich anfallenden Depotgebühren ab einem Depotvolumen von 25.000,- € (Stichtag 01.12.).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen